Modernste Bandschweissmaschinen für die Verschweissung von Polypropylen bilden das Kernstück der BRAUNE Produktion.
Wärmeimpuls-Schweißen
Beim Wärmeimpuls-Schweißen wird die Schweißwärme durch Stromimpulse in einem dünnen metallischen Heizband erzeugt (Widerstandserwärmung). Das Heizband ist aus einer speziellen Legierung und kann wahlweise als gerades Heizband mit 3 bis 45 mm Schweißnahtbreite oder als Konturheizband ausgeführt werden. Die Schweißtemperatur ist dabei präzise regelbar. Durch die geringe Masse des Heizbandes ist ein schnelles Aufheizen (in ca. 0,5 Sekunden von 20 auf 200°C) und Abkühlen des Heizbandes möglich. Das damit mögliche Nachkühlen unter Druck sorgt für eine hohe Nahtqualität.
Dieses Verfahren ist für thermoplastische Kunststofffolien und Vliese (bis ca. 2 x 0,8 mm Dicke) und zum Aktivieren von Hotmelt-Klebern besonders geeignet. Merkmale:

  1. gute Nahtoptik durch Auskühlen unter Druck
  2. breite Anwendbarkeit
  3. einfache Handhabung
  4. geringer Energiebedarf

Beim Verschweissen von PVC wird Hochfrequenztechnik eingesetzt
Daneben verfügen wir über zahlreiche weitere Maschinen, für Rillungen und Biegungen , für Ausstanzungen und Lochungen, Ösmaschinen, Einhängemaschinen für Ordner- und Ringbuchmechaniken und Klemmmechaniken, Prägepressen.